Herzlich Willkommen auf der Homepage der

GHS BILDERSTÖCKCHEN !

Pokalsieg!!!!

Auswahl aus 8er und 9er Schülern gewinnt Hauptschul-Cup

Unser Siegerteam

 6 Kölner Hauptschulen waren der Einladung unserer Schule gefolgt und kickten um Pokal und Ehre. In 2 Vierergruppen (2 Schulen hatten gleich 2 Teams gemeldet) ging es zunächst um das Erreichen des Halbfinales. Mit 6:1 erreichten unsere Jungs das Finale, wo sie auf ihren Vorrundengegner Adolph Kolping Schule(2) trafen. Trennte man sich in der Vorrunde noch unentschieden, konnten unsere Kicker nach 1:2 Rückstand das Endspiel noch mit 5:2 drehen und somit den Siegerpokal in unsere Schule bringen. Nach der langen Coronapause soll dieses „Kölner Haupt-Schul-Cup“ getaufte Fußballturnier jährlich am ersten Mittwoch im Juni stattfinden und zur festen Einrichtung werden. Für ein Jahr bleibt der „Wanderpokal“ aber zunächst mal an unserer Schule! Herzlichen Glückwunsch.

Endstand: 1. GHS Bilderstöckchen, 2. Adolph Kolping Schule (2), 3. KHS Großer Griechenmarkt

4. Adolph Kolping Schule (1), 5. Johann Amos Schule, 6. KHS am Rhein, 7. Kurt Tucholsky-Schule (1 u.2)

Siegerehrung

 

Freude über den Pokalsieg (der Mensch in weiß, hat sich unverdienterweise ins Siegerfoto geschlichen)

 

_________________________________________

„Kochclub“ lädt zum Essen ein

Mehrgängiges Menue für geladene Gäste

Unser „Kochclub“

Da gab es mal wieder richtig was auf den Teller! Kochclub-Chefkoch Manfred Hahne und sein Team, bestehend aus Lehrerin Judith Bussenius und SchülerInnen des Jahrgangs 8 baten geladene Gäste zu Tisch, um zu zeigen was sie in diesem Schuljahr gelernt haben. 3-Gänge hatte die schon seit Jahren beliebte „Praxisstation“ gezaubert und es hat mal wieder allen geschmeckt!

________________________________________________

„IN BEWEGUNG KOMMEN“…

wurde erfolgreich in die Tat umgesetzt! 

Unsere Projektwoche verlief außerordentlich erfolgreich und wurde von allen Beteiligten fast ausschlielich gelobt. Unser Dank gilt allen Unterstützern, die unten mit ihren Logos aufgelistet sind. Wer Eindrücke über die „Bewegungen“ gewinnen möchte, schaut sich das Video an.

________________________________________________

Mädchenfußball – da waren wir natürlich dabei!

Zum 10.mal: „Tag des Mädchenfußballs

Unsere Kickerinnen

Der „ 10. Tag des Mädchenfussballs“ in der  Straßenkickerbase von Lukas Podolski in Köln-Mühlheim fand natürlich nicht ohne ein Mädchen-Team von uns statt. Veranstaltet wurde das Turnier  im Rahmen des AGOT NRW Projekts „Vielfalt wir leben Sie“ von der Offenen Tür Vitalisstraße. Sieben fußballbegeisterte Mädchen der Klassen 5-7 der GHS Bilderstöckchen haben an dem Turniertag teilgenommen und motiviert gegen verschiedene Mannschaften gespielt. Die Mädchen sind mit viel Freude angetreten, haben fair gekämpft und einige Tore geschossen, konnten aber leider gegen keine Mannschaft gewinnen. Doch trotzdem sind sie am Ende des Tages glücklich mit einem Pokal nach Hause gefahren! Ihnen wurde bei der Siegerehrung der FairPlay–Pokal von einer anderen Mannschaft überreicht. Die Mädchen können stolz auf sich sein!

_____________________________

Anmeldung Stufe 5 für das Schuljahr 2022/2023

Liebe Eltern und Erziehungsbrechtigte,

 in Kürze findet das Anmeldeverfahren der neuen Stufe 5 für das Schuljahr 2022/2023 statt. Sie möchten ihr Kind an der GHS Bilderstöckchen anmelden? Für mehr Informationen klicken Sie bitte hier!

_____________________________

 

„Bübchenblau“ und „Mädchenrosa“

Es geht voran mit den neuen Toiletten

Ein erster Blick in die neuen Außentoiletten lässt erahnen, dass es ja nun nicht mehr allzu lange dauern kann, bis der/die erste Schüler/in ihr „Geschäft“ dort verrichten kann. Der anvisierte Fertigstellungstermin wurde zwar nicht ganz eingehalten, aber da wollen wir mal nicht meckern. Bestimmt sind unsere Toiletten früher fertig als die Oper. 

______________________________________________________________

Es geht voran!!!

Baumaßnahmen und Termine

Gleich 3 Bauprojekte gleichzeitig finden an unserer Schule statt. Der Unterricht ist davon nur in geringem Maße betroffen. Deckenbeamer werden in allen Klassen montiert, die Glasfaserverkabelung geht voran und auch die Fertigstellung der neuen Außentoiletten ist in Sichtweite!

Am 30.03. 2022 ist Elternsprechtag an diesem Tag können sich die Eltern nicht nur über den Leistungsstand Ihrer Kinder informieren, sondern auch die Fertigstellung der genannten Bauarbeiten bewundern.  Sollte es im Zuge der Bauarbeiten noch einmal zu Störungen unserer Telefonanlage kommen, schreiben Sie in dringenden Fällen eine E-mail an: ghs_bilderstoeckchen@stadt-koeln.de

Noch mehr Termine und alles noch einmal zum Nachlesen finden Sie im Elternbrief der Schulleitung!

___________________________________________

Et hängt…

das jahrelange Flehen mit Blick Richtung Himmel bzw. Decke hat ein Ende. Unsere Bitten wurden erhört. Und wer jetzt noch aus Gewohnheit Richtung Decke Stoßseufzer aussendet, der wird in jedem Raum unserer Schule einen Beamer entdecken. Jeder Unterrichtsraum ist jetzt mit einem Beamer ausgestattet, dass gilt auch, wie auf den Bildern zu sehen, für den Technikraum und die Küche.

___________________________________

Mit Musik(instrumenten) geht alles besser!

Auch im Musikraum entdeckt man in diesen Tagen nicht nur einen neuen Beamer unter der Decke, sondern auch zahlreiche neue Instrumente. Jetzt ist es nur noch eine Frage der Zeit, bis „guter Ton“ in unserer Schule erklingt. Daran arbeitet Schüler*innen und Lehrer im Musikunterricht. Sicher ist es nur noch eine Frage der Zeit bis zur Gründung einer Schulband oder gar eines Orchesters?

____________________________________

Belohnung für gute Leistungen 

Doppelte Freude bei Zeugnisvergabe

Zeugnisse!!! Einige freuen sich darüber, andere könnten auch darauf verzichten. Denn dann bekommt  man es schwarz auf weiß: den Leisstungsstand des vergangenen Halbjahres. Und der ist leider nicht bei allen so gut, wie bei Lukas und Melek aus der Klasse 6. Das sie ein gutes Zeugnis bekommen, dass konnten die beiden 6-Klässler bereits im Vorfeld erahnen, dass es aber obendrauf noch ein Geschenk von der Klassenlehrerin gibt, das haben sie nicht erwartet. Den Inhalt der Tüten kennen wir leider nicht, aber die Freude war groß und wer weiß, vielleicht gibt es ja von den Eltern noch eine Belohnung. Leistung lohnt sich. Weiter so, das gilt zumindest für Lukas und Melek. Herzlichen Glückwunsch! cool

_________________________________________________________

Jogginghose (ausnahmsweise) gern gesehen

Rege Beteiligung des Kollegiums

Normalerweise ist sie nicht gern gesehen an unserer Schule, das Lieblingskleidungsstück vieler unserer SchülerInnen: „Die Jogginghose“. Aber am „Tag der Jogginghosen“ kramten auch viele LehrerInnen ihr bequemstes Kleidungsstück aus dem Schrank. Das Tragen der Schultaschen wurde dadurch allerdings ein bisschen erschwert, weil viele ihre Hände so tief in den bequemen Tascchen vergraben hatten, dass sie sie kaum wieder herausbekamen. Gerüchte dass das Lehrerzimmer (oder heißt es LehrerInnenzimmer?) für diesen Tag mit Sofas ausgestattet wurde, haben sich nicht bewahrheitet. Aber, wer weiß…,im nächsten Jahr ist der 21. Januar ja wieder der Tag der Jogginghosen!

________________________________________

Urkundenverleihung…

Vom Winde verweht hieß es noch letztes Jahr als der Schull-un Veedelszöch 2020 abgesagt werden musste, jetzt kam es doch noch am 23.11.2021 zur Urkundenverleihung.

Neben unserer Rektorin ließ sich Frau Kaufmann für die Verleihung reaktivieren! Das „Jeckenblut“ pulsiert glücklicherweise auch nach der Pension noch, worüber sich bei uns nicht nur die Jecken freuen!

___________________________

Schon mal Probesitzen…

… für den späteren Berufseinstieg. Das konnten nicht nur diese beiden Herren im Polizeiwagen, sondern alle SchülerInnen der Jahrgänge 9 und 10 auf der Messe Berufe Live am Wochenende. Neben der Polizei informierten weitere knapp 100 Aussteller über Ausbildungsmöglichkeiten und Ausbildungswege. So manch ein/e SchülerIn trat dabei den Heimweg mit nützlichen Adressen und/oder neuen Ideen, wie es nach der Schule weitergehen könnte, an! Wer nicht da war, kann sich unter dem unten stehenden Link noch solange weiterinformieren, wie Inhalt auf dieser Seite zu finden ist. https://www.einstieg.com/messen/berufe-live-rheinland.html

_______________________________

UNSER BESUCH IM ZOO

Die 5b berichtet vom „tierischen“ Ausflug mit der 5a

Wir sind erst mal 15 min mit dem Bus gefahren. Danach sind wir noch mal 5 min mit der Straßenbahn gefahren. Als wir angekommen sind, mussten wir erst einmal warten. Als wir rein durften haben wir uns in Gruppen aufgeteilt. Danach sind wir zu den Zebras gegangen und dann waren wir bei den Erdmännchen. Sehr viele haben Fotos gemacht es gab  sogar ein Babyerdmännchen. Ich konnte noch ein Foto machen wo das Babyerdmännchen zu mir geguckt hat. Dann sind wir noch mal zu den Flamingos gegangen und haben sie beobachtet. Zwei große Geparde haben wir auch gesehen. Dann waren wir noch im Vogelhaus. Dort haben wir noch ein paar Fotos gemacht. Dann haben wir noch einen Brillenbär gesehen und im Madagaskar Haus haben wir viele Affen gesehen. Wir waren bei den Pinguinen und haben Fotos gemacht. Zum Schluss sind wir noch zu den Nashörnern gegangen.

 Das war die Geschichte der 5b Klassenfahrt 

_________________________________

DIE „UNSCHLAGBAREN“ WARTEN AUF EUCH 

Ein Team von 4 Lehrern oder auch Lehrerinnen wird jeden Montag in der 2. Pause gegen euch im Tischtennis-Rundlauf-Wettbewerb antreten. Dabei müssen es nicht unbedingt diese „furchtlosen 4“ sein. Ihr müsst euch nur rechtzeitig anmelden. Anmeldungen bekommt ihr an der Milchbude.

Traut euch!

WIR SIND BEREIT!

_________________________________________

Impfhelden

4 Schüler der 9b haben am Freitag das Impfangebot der Stadt Köln angenommen und sind zum AMG nach Ehrenfeld gefahren um sich dort impfen zu lassen. Wie man sieht, scheint es den Jungs nicht geschadet zu haben. Das Foto ist nämlich nach der Impfung gemacht worden. In 4 Wochen gibt es die 2. Impfung. Vielleicht kommen bis dahin ja auch noch ein paar zur Zeit unentschlossene SchülerInnen dazu.

___________________________________________________

Neue PCs im Informatikraum

Es hat lange gedauert, aber jetzt ist es passiert. Es gibt 15 neue Rechner in unserem Informatikraum. Es sind zwar jetzt weniger PCs als vorher im Informatikraum, aber dafür haben die TeilnehmerInnen der Informatikkurse deutlich mehr „Luft“. So kann der Informatikunterricht jetzt ohne „schwächelnde“ PCs hoffentlich durchstarten!

________________________________________________

„OLYMPIADE“ der anderen Art

Unsere Turnhalle war einmal mehr Austragungsort einer „Olympiade“ mit ausschließlich nichtolympischen Disziplinen: Reifenwandern, Mattentransport, Kletterpfeife oder Gurgellieder, das und noch viel mehr durften (mussten) 5 Teams der neuen 5-Klässler bewältigen, bevor das Siegerteam feststand. Und wie immer waren unsere Jüngsten mit viel Spaß und Eifer bei der Sache. Wer mehr wissen möchte, klickt bitte hier!

______________________________________

Das Glück war mit uns bei der Spenden-Challenge von Pauker fuer Trompeten

Kollegium spendet und gewinnt Kabarettabend

Ingolf Lück zieht die Hauptschule Bilderstöckchen

… alles Weitere zum Spendenglück!

_________________________________________

Wegweisendes !?!

Herzlich Willkommen auf unserer neugestalteten Homepage. Vieles ist neu, vieles ist anders, einiges ist woanders. Wer sich ein Überblick zur schnellen Orientierung verschaffen möchte, liest am besten die folgenden Zeilen. Man kann sich natürlich auch einfach durchs Menü klicken und die Seite selbst erkunden. Beide Wege werden früher oder später zum Ziel führen.

Aber beginnen wir mit der Führung:

Auf dieser Seite findet man immer Hinweise über wichtige schulische Dinge. Wenn es etwas Neues gibt führt die Startseite dorthin. Unter dem Menüpunkt: Unsere Schule findet man eigentlich alles was zu einer Schule gehört: Personal, Schüler und Klassen, Regeln und natürlich wie man uns findet. Beruf und Schule ist nicht nur, aber in erster Linie für unsere Schülerinnen interessant. Hier bekommen Schülerinnen wichtige Hilfen für die Jobsuche und Außenstehende einen Eindruck, welche Anstrengungen wir unternehmen, damit es nach der Schule gleich mit einer Berufsausbildung weitergehen kann. Fehlen dürfen natürlich nicht unsere außerschulischen Helfer, die unter dem Punkt Kooperationspartner und Förderer zusammengefasst sind. Das Schulleben außerhalb des Regelunterrichts wird unter Projekte abgebildet. Das „Neugeschaffene“ ist unter dem Punkt: „Was gibt es Neues?“ nachzulesen. Unser Terminkalender „vergisst“ garantiert keine Termine.

Geschicht(ch)en und Berichte ist so ein bisschen unsere Schul (Schüler)-zeitung.  Unter dem Menüpunkt Schüler Freizeit finden unseren SchülerInnen hoffentlich Tipps und Anregungen im Kampf gegen Langeweile. Die neuesten Entwicklungen über unseren digitalen Fortschritt findet man unter „Digitales“ und ganz das Gegenteil ist der letzte Menüpunkt Handgemachtes. Dort baut sich hoffentlich langsam aber sicher unser kleines „Schulmuseum“ auf, in dem Werke, die zum Beispiel im Kunstunterricht entstanden sind, bewundert werden können.